Fußball: Jungen (Jg. 2002-2003) im Bezirksfinale

20160413 110555Die Altersklasse 3 (Jg. 2002-2003) sind Kreissieger und Regionalsieger! Erst im Bezirksfinale in Bayreuth wurden sie geschlagen!

Das "mittlere" Jungen-Team schaffte im Regionalentscheid zwei Siege gegen die beste Coburger (Realschule Neustadt) und die beste Lichtenfelser Mannschaft (Meranier-Gymnasium Lichtenfels) , die allerdings auch etwas glücklich zu Stande kamen. In beiden Spielen geriet man in der 2. Halbzeit unter Druck und konnte durch gut herausgespielte Konter das Spiel für sich entscheiden.

Die Ergebnisse:

KZG - Meranier 3-1
KZG - Neustadt 1-0

Das Bezirksfinale fand am 10. Mai in Bayreuth auf dem Kunstrasenplatz des Hans-Walter-Wild-Stadions statt. Leider verloren wir hier in 3 Spielen mit 1-0 (hier hätten wir gewinnen müssen), mit 2-0 (ein Unentschieden war hier drin) und mit 3-0 gg Bamberg (hier war nichts zu holen). Man merkt hier, dass hier doch die körperlich stärkeren Spielr im Vorteil sind.

 20160426_135616.jpg

20160426_153637.jpg

 

Zum vorausgegangenen Kreisfinale

Die Teilnahme an Wettbewerben spielt für die Schülerinen und Schüler eine wichtige Rolle am KZG! Fußball als Hauptsportart in Deutschland ist natürlich die Nr. 1! Wir profitieren hier am KZG von der ausgezeichneten Arbeit der Fußballvereine im Landkreis und wollen hier auch entsprechende Möglichkeiten bieten, sich auszutoben.

Zum Turnierverlauf:

Vier Mannschaften traten zum Kreisfinale in Kronach an: neben der RSII  und der RS I war nur die Mittelschule Windheim vertreten. Nachdem das KZG die Mittelschule Windheim ziemlich klar mit 8 - 0 besiegte, stand wieder ein Finale gegen die RS II an. Auch diesmal war das KZG gegen die körperlich stärkeren Einzelspieler der RS II im Nachteil. Gleich in der 1. Spielminute hatte die RS II eine Riesentorchance, die jedoch vegeben wurde.

Das KZG stabilisierte sich und ging Mitte der 1. Halbzeit durch einen langen Pass auf Felix Beitzinger mit 1 - 0 in Führung. Die 2. Halbzeit war sehr spannend, da die RS II auf den Ausgleich drängte. Aberi mmer wieder gelang es unseren "wuseligen Kleinen", ihre Zweikampfstärke in die Waagschale  zu werfen. Spielerisch versuchte man ebenfalls dagegen zu halten. Bis in die letzte Spielminute war das Spiel nichts für schwache Nerven. Erst als Lukas Schwalb in der letzten Minute einen 60 m Spurt hinlegte, sich gegen seinen Gegenspieler durchsetzte und in "Schwalbscher Manier" zum 2- 0 einlochte, kannte der Jubel keine Grenzen. Ein verdienter Kreissieger, der am 26. April zum Regionalentscheid nach Lichtenfels zur Schulsportanlage an der Friedenslinde fährt!

Das KZG spielte mit:

20160413 110555

oben von links: Jonas Friedrich, Tim Werner, Felix Beitzinger, Christian Maurer, Simeon Göll

mittlere Reihe von links: Marius Bauer, Louis Engelhardt,Yannick Düthorn, Yannick Kapfhammer, Lukas Schwalb, Lucas Bauer

vorne von links: Niklas Düthorn, Johannes Wilde, Luis Kaubisch

 

 

20160413 174408

20160413 175525

Drucken

Wir helfen Ihnen gerne weiter.Logo-KZG-300.jpg

 

Kaspar-Zeuß-Gymnasium | Langer Steig 1  | 96317 Kronach
Telefon: 09261 / 50456 - 0 | Fax: 09261 / 50456 - 56 | Mail: sekretariat@kzg.de