Theater und Design

Das KZG präsentiert die Komödie „Die Schule der Frauen“ und eine Ausstellung des P-Seminars Kunst. Kartenvorverkauf ab 29. Mai!

plakat theaterZur Aufführung kommt in der Studiobühne die unterhaltsame Situationskomödie „Die Schule der Frauen“ des berühmten französischen Dramatikers Molière, bekannt für Werke wie „Tartuffe“ oder „Der Geizige“. Karten für die Termine am 23., 24. Juni (19 Uhr) und 25. Juni (17 Uhr) gibt es ab Montag, den 29. Mai im Sekretariat unserer Schule. Der Eintritt ist wie immer frei.

 

Zusätzlich gibt es an diesen Aufführungstagen die Möglichkeit, die eindrucksvollen vom P-Seminar Kunstdesign unter der Leitung von Christoph Dümlein erstellten Möbelobjekte zu bewundern, und zwar im Erdgeschoss des Hauptbaus vor der Aufführung oder auch in der Pause.

theater1.jpg

Es spielen (von links): Antonia Pfadenhauer, Anneke Münch, Leo Mertel, Lisa Weigel, Ronja Kuhnlein, Nick Baier, Janike Dombrowsky; nicht im Bild: Paul Steinke, Hanno Ludwig, Stephanie Brand

Drucken

Wir helfen Ihnen gerne weiter.Logo-KZG-300.jpg

 

Kaspar-Zeuß-Gymnasium | Langer Steig 1  | 96317 Kronach
Telefon: 09261 / 50456 - 0 | Fax: 09261 / 50456 - 56 | Mail: sekretariat@kzg.de