Die Gremien am KZG

 

 

Lehrerkonferenz

 

Mitglieder der Lehrerkonferenz sind alle an der Schule tätigen Lehrkräfte einschließlich der Beamten im Vorbereitungsdienst, die an der Schule eigenverantwortlichen Unterricht erteilen. Die Sitzungen sind nicht öffentlich. Dem Elternbeirat und der SMV ist auf Wunsch Gelegenheit zur Äußerung zu geben. Die Lehrerkonferenz beschließt unter anderem in allen Fragen des Nichtvorrückens von Schülerinnen und Schülern. Drei gewählte Mitglieder der Lehrerkonferenz vertreten die Lehrerschaft im Schulforum.


Elternbeirat


Am Kaspar-Zeuß-Gymnasium werden wie überall an Schulen in Bayern alle zwei Jahre die Mitglieder des Elternbeirats neu gewählt. Wahlen finden immer in Schuljahren statt, die mit einer geraden Jahreszahl beginnen. Da über 600 Schülerinnen und Schüler das Kaspar-Zeuß-Gymnasium besuchen, wird die maximale Anzahl von 12 Elternbeiräten gewählt. Zusätzliche Kandidatinnen und Kandidaten dürfen an Elternbeiratssitzungen teilnehmen, sind aber nicht stimmberechtigt. Die Wahl erfolgt am Kaspar-Zeuß-Gymnasium per Briefwahl. Näheres zum Elternbeirat finden Sie auf der Homepage der Schule im Menüpunkt unter "Elternbeirat". Am Haupteingang steht außerdem ein Briefkasten, in den schriftliche Anfragen an den Elternbeirat eingeworfen werden können.
Drei Mitglieder des Elternbeirats vertreten die Elternschaft im Schulforum.


SMV


Im Rahmen der Schülermitverantwortung (SMV) soll allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben werden, Leben und Unterricht ihrer Schule ihrem Alter und ihrer Verantwortungsfähigkeit entsprechend mitzugestalten; hierfür werden insgesamt drei Schülersprecher und Schülersprecherinnen gewählt. Die drei Schülersprecher bilden den Schülerausschuss und vertreten die Schülerschaft im Schulforum. Seit dem Schuljahr 2014/15 gibt es die Mini-SMV als „Nachwuchsorganisation“.

 

Schulforum


Das Schulforum ist so etwas wie das Parlament der Schulgemeinschaft. Alle beteiligten Gruppen sind im Schulforum repräsentiert. Es umfasst 11 ständige Mitglieder:


• den Schulleiter / die Schulleiterin
• drei gewählte Mitglieder der Lehrerkonferenz
• den Elternbeiratsvorsitzenden / die Elternbeiratsvorsitzende
• zwei gewählte Mitglieder des Elternbeirats
• die drei Schülersprecher
• einen Repräsentanten des Sachaufwandsträgers (beim Kaspar-Zeuß-Gymnasium ist dies der Landkreis Kronach)


Das Schulforum tagt mindestens zweimal im Schuljahr, zu seinen Aufgaben gehören u.a. Festlegungen zu Veranstaltungen, zur Schulentwicklung, zur Pausenordnung, zur Pausenverpflegung und zur Hausordnung. Es wird z.B. zu Baumaßnahmen innerhalb der Schule gehört.

 

Verein der Freunde und Förderer des Kaspar-Zeuß- Gymnasiums


Kein schulisches Gremium im eigentlichen Sinne, aber dennoch ein wichtiger Teil der Schulgemeinschaft ist seit 2003 der Verein der Freunde und Förderer des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums, dem die Schule viele wichtige Anschaffungen u.a. im Bereich der Naturwissenschaften und der Musik sowie die Unterstützung sinnvoller schulischer Aktivitäten verdankt. Die Mitgliedschaft ist eine gute Möglichkeit z.B. für ehemalige Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, Kontakt zur ihrer Schule zu halten. Nähere Informationen hier unter "Förderverein".

 

 

 

 

 

 

 

Drucken

Wir helfen Ihnen gerne weiter.Logo-KZG-300.jpg

 

Kaspar-Zeuß-Gymnasium | Langer Steig 1  | 96317 Kronach
Telefon: 09261 / 50456 - 0 | Fax: 09261 / 50456 - 56 | Mail: sekretariat@kzg.de