Schulisches Angebot

Das Kaspar-Zeuß-Gymnasium bietet zwei Ausbildungsrichtungen und drei verschiedene Fremdsprachenfolgen an.


Ausbildungsrichtungen

Wegweiser 23 Okt 2015 lowDas Naturwissenschaftlich-technologische Gymnasium (NTG) betont – wie der Name schon sagt – Naturwissenschaften und Technologie. In dieser Ausbildungsrichtung beginnt Chemie bereits in Jahrgangsstufe 8, ist Kernfach (= Schulaufgabenfach) und wird mit 3 statt 2 Stunden pro Woche unterrichtet. Dadurch gibt es mehr Zeit für Experimente. Auch der Lehrplan ist etwas umfassender. Ab Jahrgangsstufe 9 gibt es nur in dieser Ausbildungsrichtung das Fach Informatik, für das das Kaspar-Zeuß-Gymnasium nach dem Ende der Generalsanierung mit drei hochmodernen EDV-Räumen hervorragend ausgestattet ist. Die erste Fremdsprache ist immer Englisch ab Jahrgangsstufe 5. In Jahrgangsstufe 6 kann zwischen Latein und Französisch als zweite Fremdsprache gewählt werden.
Das Sprachliche Gymnasium (SG) ist die einzige Ausbildungsrichtung am bayerischen Gymnasium mit drei Pflichtfremdsprachen. Die Fremdsprachenfolge ist am Kaspar-Zeuß-Gymnasium Englisch – Latein – Französisch. Englisch ab Jahrgangsstufe 5, Latein ab Jahrgangsstufe 6 und Französisch ab Jahrgangsstufe 8. Um Raum für die 3. Fremdsprache zu schaffen, wird Chemie weniger intensiv (erst ab Jahrgangsstufe 9 und dann mit 2 Wochenstunden und gestrafftem Lehrplan) und das Fach Informatik überhaupt nicht unterrichtet.

 

Fremdsprachenfolgen

1. E – F ► NTG (Entscheidung ab Jahrgangsstufe 6)
2. E – L ► NTG oder SG (Entscheidung offen bis Jahrgangsstufe 7)
3. E – L – F ► SG (Entscheidung ab Jahrgangsstufe 8)

 

Einführungsklassen

Für Schülerinnen und Schüler, die außerhalb des Gymnasiums einen mindestens durchschnittlichen, aber idealerweise überdurchschnittlichen mittleren Bildungsabschluss erworben haben, gibt es am Kaspar-Zeuß-Gymnasium die  Möglichkeit, eine speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene 10. Klasse zu besuchen, in der die Lehrplanbereiche behandelt werden, die Voraussetzung für die Qualifikationsphase des Gymnasiums (Jahrgangsstufe 11 und 12) sind, aber in anderen Schularten nicht oder nicht vertieft unterrichtet werden. Für Schüler/innen, die bislang keine 2. Fremdsprache erlernt haben, wird Französisch als spät beginnende Fremdsprache angeboten. Neben Englisch wird diese Sprache bis zum Abitur unterrichtet. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass bei wirklich hervorragendem Einsatz auch ein Spitzenabitur für die Schüler/ innen der Einführungsklassen möglich ist.

 

Drucken

Wir helfen Ihnen gerne weiter.Logo-KZG-300.jpg

 

Kaspar-Zeuß-Gymnasium | Langer Steig 1  | 96317 Kronach
Telefon: 09261 / 50456 - 0 | Fax: 09261 / 50456 - 56 | Mail: sekretariat@kzg.de