Seminarschule

Das Kaspar-Zeuß-Gymnasium ist stolz darauf, nun schon seit einigen Jahrzehnten zu der kleinen Gruppe der Gymnasien zu gehören, an denen Lehrkräfte ausgebildet werden. In ganz Bayern finden sich Lehrerinnen und Lehrer der Fächer Deutsch, Englisch, Geschichte, Sozialkunde, Sport, Biologie und Chemie, die ihre zweijährige Ausbildung unter der Ägide des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums verbracht haben, ein Jahr davon fest in Kronach stationiert. Seit dem Schuljahr 2012/13 betreuen wir zudem sogenannte Satellitenseminare am Frankenwald-Gymnasium. Die jungen Lehrkräfte bringen ihre Ideen und ihr Engagement ein und bereichern das Schulleben mit interessanten Veranstaltungen wie z.B. der Unterstufen-WM. Während unsere Studienreferendarinnen und Studienreferendare am
Kaspar-Zeuß-Gymnasium im Unterricht eingesetzt sind, werden sie eng von erfahrenen Lehrkräften betreut.

Das Seminar

Das Kaspar-Zeuß-Gymnasium ist eine Seminarschule für die Ausbildung von Lehrkräften. Das Referendariat dauert zwei Jahre und endet mit dem Zweiten Staatsexamen.

Seminare sind am KZG für die Fächer Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Geschichte, Sozialkunde und Sport (männlich) eingerichtet. Seit 2013 gibt es in den Fächern Englisch und Geschichte ein zusätzliches 'Satellitenseminar' am Frankenwald-Gymnasium (FWG). Daneben sind während des Referendariats auch die allgemeinen Fächer 'Grundfragen staatsbürgerlicher Bildung', Pädagogik, Psychologie und 'Schulrecht und Schulkunde' Gegenstand der Ausbildung.

 

Die Seminarlehrer/-innen

OStDin Leive  Schulrecht und Schulkunde; Seminarvorstand
StD Bartz Biologie
StD Breitenbach Psychologie
StD Gräbner Deutsch
StD Schwiete Grundfragen staatsbürgerlicher Bildung, Sozialkunde
StD Dr. Pratelidis      Geschichte
StDin Ritzinger Chemie 
StDin Schmidt Pädagogik
StD Spies Sport
StD Weichert Englisch; Stellv. Seminarvorstand
   
StD Ginevrino Geschichte (am FWG)
OStR Walter Englisch (am FWG)

 

Zeitlicher Rahmen

Am Kaspar-Zeuß-Gymnasium beginnen Seminare stets im September, zu Beginn eines neuen Schuljahrs.

Das Referendariat ist in drei Ausbildungsabschnitte gegliedert. Der erste erstreckt sich bis zum Halbjahreswechsel und dauert damit etwa sechs Monate. Es folgt ein Jahr Unterrichtseinsatz an einer oder zwei anderen Schule(n) bevor die Seminarteilnehmer noch einmal für knapp sechs Monate an das KZG zurückkehren.

Nähere rechtliche Informationen zu Details der Ausbildung finden sich auf den Seiten des Kultusministeriums. Zu nennen wären in diesem Zusammenhang die LPO II, die 'Zulassungs- und Ausbildungsordnung für das Lehramt am Gymnasium' (ZALG) und die 'Anweisungen zum Studienseminar für das Lehramt am Gymnasium' (ASG). 

 

Die aktuellen Seminare

Das Seminar 2015/17 befindet sich momentan im Einsatzschuljahr außerhalb des KZGs:

seminar.JPG

 

Das neue Seminar 2016/18 (Bild unten) am KZG:

 seminar2016_18_2a.jpg

 

Drucken

Wir helfen Ihnen gerne weiter.Logo-KZG-300.jpg

 

Kaspar-Zeuß-Gymnasium | Langer Steig 1  | 96317 Kronach
Telefon: 09261 / 50456 - 0 | Fax: 09261 / 50456 - 56 | Mail: sekretariat@kzg.de