Auf der unternehmerischen Zielgeraden…

E04_DSC_6934-min.JPGs war soweit! Nach sehr anstrengenden, intensiven und produktiven Wochen und Monaten bekamen wir, das Schülerunternehmen „Küche-zum-Genießen“, unsere ersten, druck-frischen Exemplare des selbst konzipierten Rezeptbuchs „Elemente erleben“.

Das war angesichts der straffen Terminplanung auch äußerst notwendig, da wir am Donnerstag, den 9. November 2017 auf der JUNIOR-Messe in Ingolstadt unser Produkt präsentieren mussten.

Am Vormittag angekommen, wurde uns ein Messestand zugeteilt und wir begannen damit, diesem unsere individuelle, kulinarische „Handschrift“ zu verleihen, indem wir Elementsymbole und einzelne Rezepte ausstellten. Natürlich war unser Rezeptbuch für jeden interessierten Besucher greifbar, damit man sich ein Bild vom Endprodukt ma-chen konnte. Darüber hinaus konnten wir Eindrücke von den anderen JUNIOR-Unternehmen gewinnen, die ebenfalls ausstellten und sehr interessante Produkte und Dienstleistungen anboten. Die Konkurrenz war sehr groß und kam aus allen Ecken Bayerns, wie zum Beispiel Nürnberg, Freising, Augsburg oder Ingolstadt.

Wir waren sehr stolz, unserer Team, das Buch, das Kaspar-Zeuß-Gymnasium und natürlich in gewisser Weise auch Oberfranken repräsentieren zu dürfen. Dennoch war der Wettbewerb nur nebensächlich, da sehr interessante und aufschlussreiche Gespräche und Begegnungen zu-sammenkamen und wir diese bei einem gemeinsamen Mittagessen vertiefen konnten. Im Anschluss war der entscheidende Moment gekommen, denn wir mussten unser Produkt der Öffentlichkeit, der Jury und den anderen Unternehmern in einem ca. zweiminütigen „Sketch“ präsentieren. Hierbei war Max der große Star, denn durch seine humorvolle und freundliche Art und dem „oberfränkischen“ Dialekt gewann er als „KZG-Man“ die Aufmerksamkeit der anderen.

Danach hieß es warten, denn die Jury kürte nach einigen Interviews und Befragungen der Schülerunternehmen den besten Stand und den besten Sketch. Leider konnten wir uns bei beiden „Awards“ nicht behaupten, hatten aber auch kein Problem damit, den anderen den verdienten Sieg anzuerkennen. Außerdem wurden wir mit unserem „KZG-Man“ Max zu den geheimen Siegern der Herzen. Nach einem anstrengenden, aber dennoch sehr ereignisreichen Tag verabschiedeten wir uns von den anderen „Mitbewerbern“ und machten uns wieder auf Richtung Kronach.

01_DSC_6956-min.JPG

Doch die Arbeit ist noch nicht getan. Wenn der Rest unserer Lieferung an Rezeptbüchern angekommen ist, gilt es, diese an den Mann und an die Frau zu bringen. Obwohl wir schon im Voraus viele Vorbestellungen haben, ist noch eine große Menge im Landkreis Kronach zu vertreiben. Hierbei unterstützen uns viele Einzelhändler, welche unser Buch in ihrem Laden für uns ausstellen und natürlich auch verkaufen. Des Weiteren werden wir dieses Jahr auf dem Kronacher Weihnachtsmarkt eine eigene „Weihnachtshütte“ haben, in der wir unser Kochbuch den Kronachern näher bringen möchten. Das heißt, es ist noch viel zu tun, doch wir haben viel positives Feedback aus Ingolstadt mitgenommen und freuen uns darauf, mit Stolz unser selbst entworfenes Rezeptbuch „Elemente erleben“ in Umlauf zu bringen.

Sebastian Gratzke, Q12

04_DSC_6934-min.JPG

 

Drucken

Wir helfen Ihnen gerne weiter.Logo-KZG-300.jpg

 

Kaspar-Zeuß-Gymnasium | Langer Steig 1  | 96317 Kronach
Telefon: 09261 / 50456 - 0 | Fax: 09261 / 50456 - 56 | Mail: sekretariat@kzg.de