Spitzenplazierungen für KZG-Turnerinnen

Verfasst von Petra Mahr-Richter am .

P2220007üaBei den Oberfränkischen Meisterschaften im Gerätturnen, die unlängst im Leistungszentrum Hof stattfanden, konnten die Turnmannschften des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums großartige Erfolge verbuchen. Einmal Gold und zweimal Silber war die Belohnung für die herausragenden Leistungen der Turnerinnen. Die Siegermannschaft hat sich für die „Bayerische“ qualifiziert und fährt Anfang März nach Nördlingen.

Das Kaspar-Zeuß-Gymnasium fuhr in diesem Jahr mit drei Mannschaften zum Bezirksfinale nach Hof. Die Älteren starteten in der Wettkampfklasse III/1 (7. - 9. Jahrgangsstufe) und mussten gegen vier weitere Gymnasien antreten. Sie sicherten sich mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung am Boden, Sprung, Stufenbarren und Schwebebalken hinter den Hofern die Silbermedaille und wurden Oberfränkischer Vizemeister. Im Kronacher Team turnten Antonia Bülling, Celine Imsel, Emily Koch, Franziska Höhn und Alexandra Meister.

Beim Wettbewerb der Jüngsten in der WK IV (5. - 7. Jahrgangsstufe) kämpften insgesamt neun oberfränkische Mannschaften gegeneinander. Hier ging es nicht wie bei den Älteren um einen Gerätevierkampf, sondern um Turnen an Gerätebahnen, Synchronturnen am Boden und den Langbänken und Sonderprüfungen, wie Stangenklettern, Standweitspringen und Staffellauf.

Das Kaspar-Zeuß-Gymnasium hatte hier diesmal gleich zwei Mannschaften am Start. Die erste Mannschaft, die bereits im vergangenen Jahr Bezirkssieger wurde und bei den „Bayerischen“ die Bronzemedaille holte, gewann auch in diesem Jahr souverän alle Gerätebahnen und alle Sonderprüfungen und sicherte sich erneut die Teilnahme am Landesfinale. Im Siegerteam turnen Sophie und Marie Häfner, Francesca Dümlein, Emma Neubauer und Hannah Schmidt, die als Neuzugang den Platz für Celine Imsel einnimmt.

Die zweite Mannschaft, die erst seit Anfang des Schuljahres zusammen trainiert, schaffte auf Anhieb den 2. Platz und wurde ebenfalls mit herausragenden Leistungen Oberfränkischer Vizemeister. Ein toller Erfolg für die Turnerinnen Lilly Wicklein, Laeticia Heyder, Antonia Beitzinger, Magdalena Fehn und Alina Freund.

Trainerin Petra Mahr-Richter und Betreuerin Katharina Möhrle (ehemalige KZG-Turnerin, die sich sehr für das KZG engagiert) freuen sich riesig über den tollen Erfolg ihrer Schützlinge und sind sich einig, dass die zusätzlichen Übernachtungscamps an den Wochenenden in der Turnhalle auch im nächsten Schuljahr auf dem Programm stehen werden. Doch jetzt trainiert die hochmotivierte Siegermannschaft erst einmal für das bevorstehende Landesfinale und hofft auf eine gute Plazierung.

100 1340

Das Bild zeigt die erfolgreichen Turnmannschaften des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums Kronach beim Bezirksfinale: in der unteren Reihe (von links) die Bezirkssieger Emma Neubauer, Marie Häfner, Sophie Häfner, Francesca Dümlein, Hannah Schmidt. Zweite Reihe (Vizemeister der Jüngsten): Laeticia Heyder, Lilly Wicklein, Magdalena Fehn, Antonia Beitzinger, Alina Freund, Trainerin Petra Mahr-Richter. Obere Reihe (Vizemeister bei den Älteren): Antonia Bülling, Alexandra Meister, Franziska Höhn, Emily Koch, Celine Imsel, Betreuerin Katharina Möhrle.

 

100 1335

 

100 1334

 

Drucken