„Unser Vorbild ist die Natur“ – Biologieseminar bei Firma Somso

Somso_2.jpgDie Bestandteile der Haut, das menschliche Skelett oder Merkmale von Blüten sind nur drei Themenbereiche bei denen Modelle im gymnasialen Biologieunterricht eingesetzt werden können. Aus einem modernen Biologieunterricht sind Modelle trotz vieler digitaler Medien und dem vielfältigen Einsatz von Film und Internet nicht wegzudenken.


Um einmal den Entstehungsprozess eines biologischen Modells zu betrachten, besuchte Seminarlehrer Paul Bartz gemeinsam mit dem Biologieseminar 2016/2018 am 14.12.2016 die Firma Marcus Sommer SOMSO Modelle GmbH in Coburg-Neuses. Mit viel Liebe zum Detail erzählte Geschäftsführer Hans Sommer die (Familien-) Geschichte der Firma für anatomische, zoologische und botanische Modelle. Ob Früchte, Lebensmittel, Pilze, Pflanzen, Tiere oder Menschen die SOMSO Modelle sehen täuschend echt aus und versetzen jeden Betrachter ins Staunen.

Somso_1.jpg

Wie Herr Sommer berichtete, begann die Firmengeschichte bereits 1876 im thüringischen Sonneberg. Marcus Sommer gründete hier die Somso-Lehrmittelwerkstätten. Er begann dort mit der Produktion von anatomischen Lehrmodellen aus Pappmaché und setzte damit den Grundstein für den weltweiten Erfolg, den die Somso-Modelle nach über 140 Jahren Firmengeschichte bei Lehrern und Wissenschaftlern genießen. Im Jahr 1952 wurde der Betrieb in Sonneberg durch Vermögensentzug enteignet. Die Fertigung zog deshalb an die heutige Hauptproduktionsstätte um.

Die Seminarteilnehmer konnten den beeindruckenden Weg von der Idee zu einem Modell bis hin zur Fertigstellung verfolgen. Die Herstellung der Original SOMSO Modelle erfordert einen großen Aufwand an spezialisierter und überwiegend reiner Handarbeit, die ausschließlich von versierten Fachkräften in Coburg und Sonneberg erbracht wird.


"Unser Vorbild ist die Natur", machte Firmenchef Hans Sommer abschließend deutlich. Dieser Leitgedanke ist für die wirklichkeitsnahe Umsetzung der Natur als Modell von größter Bedeutung. Kontinuierliche Betreuung durch namhafte Wissenschaftler und Fachleute sind Garant für aktuelle, solide und pädagogisch fundierte Wissensvermittlung und zeichnen die Firmenphilosophie aus.

Somso_3.jpg

Somso_2.jpg

StRef Christian Tanzmeier

Drucken

Wir helfen Ihnen gerne weiter.Logo-KZG-300.jpg

 

Kaspar-Zeuß-Gymnasium | Langer Steig 1  | 96317 Kronach
Telefon: 09261 / 50456 - 0 | Fax: 09261 / 50456 - 56 | Mail: sekretariat@kzg.de