Die Reformation spannend erzählt

P1070069

Maja Nielsen liest am Kaspar-Zeuß-Gymnasium aus ihrem Sachbuch „Martin Luther. Glaube versetzt Berge“

Bereits zu Beginn des Lutherjahres 2017 glaubt man, dass es aufgrund der medialen Omnipräsenz des Themas ‚500 Jahre Reformation‘ eigentlich nichts mehr gäbe, was man nicht über Martin Luther wüsste. Doch wer weiß schon, dass der Reformator ein Worterfinder war, dem wir Begriffe wie „Feuereifer“, „Lästermaul“ oder „Morgenland“ verdanken? Oder wer hat bereits davon gehört, dass Luther der Kerngedanke seiner reformatorischen Theologie auf dem stillen Örtchen gekommen sein soll?

Weiterlesen

Drucken

Dirk Reinhardt liest aus seinem Roman „Train Kids“

P1060882„Direkt neben mir kreischen die Räder auf den Gleisen. Ich bete, keinen Fehltritt zu tun, dann taucht die Leiter neben mir auf. Als ich sie mit beiden Händen packe, reißt die Kraft des Zuges mich regelrecht nach vorn. Irgendwie schaffe ich es trotzdem abzuspringen.“ So beschreibt Miguel aus Guatemala seinen ersten Sprung auf einen Güterzug, der ihn vom Süden Mexikos in den Norden bringen soll.

Weiterlesen

Drucken

Selfie mit Goethe und Schiller

Weimar_1.JPGHä? Sind Goethe und Schiller nicht schon tot?
Doch, aber für die Q11 wurde ihnen am 26.10.2016 wieder etwas Leben eingehaucht. Die Deutschkurse erhielten exklusive Einblicke in deren Leben und Werke während ihres Aufenthaltes in Weimar...

Weiterlesen

Drucken

Rhetorikseminar auf Kloster Banz

dDas erste Gebot für einen Redner ist „Du sollst nicht langweilen!“ Dies und natürlich vieles andere mehr lernten 12 Schüler unseres Gymnasiums aus verschiedenen Jahrgangsstufen vom 17.2. bis zum 19.2.2016 bei einem Rhetorikseminar auf Kloster Banz.

Weiterlesen

Drucken

Wir helfen Ihnen gerne weiter.Logo-KZG-300.jpg

 

Kaspar-Zeuß-Gymnasium | Langer Steig 1  | 96317 Kronach
Telefon: 09261 / 50456 - 0 | Fax: 09261 / 50456 - 56 | Mail: sekretariat@kzg.de