Bronze für die Kaspar-Zeußlerinnen

volleybezirk_mini.jpgVier Schulmannschaften Oberfrankens trafen sich im Schiller - Gymnasium Hof, um die Oberfränkische Meisterschaft im Volleyball auszutragen. Den Kaspar-Zeuß-Mädchen (Jahrgang 93 und jünger) gelang der Sprung aufs Treppchen. Gegen die eindeutigen Favoritinnen dem Caspar-Fischer Gymnasium und der Realschule Bayreuth zeigten die Kronacherinnen einen beherzten Abwehrkampf, konnten den starken Angriffen der erfahrenen Gegnerinnen, die in der Bezirksliga und der Bayernliga an Vereinswettkämpfen teilnehmen, nicht Stand halten. Gegen Kulmbach endeten die Sätze 19:25  und 15:25. Stellenweise konnten die Kronacherinnen im Spiel gegen Bayreuth mit Lobs und platzierten Angriffen Punkte machen, verspielte dann aber durch unkontrollierte Annahmen weitere Chancen.

Trotz dieser Niederlagen motivierten sich die Kaspar-Zeußlerinnen, denn ohne einen Spielerfolg wollten sie nicht nach Hause fahren. Dieser sollte gegen das Schiller-Gymnasium mit 2:0 Sätzen auch gelingen. Klares Aufbauspiel und eine Aufschlagserie führte zum 25:10 Erfolg im ersten Satz. Im zweiten Satz leistete sich die Mannschaft Leichtsinnsfehler, so dass Hof  immer besser ins Spiel fand. In der Auszeit forderte Betreuerin Elisabeth Schmidt mehr Beweglichkeit und Konzentration. Die Aufforderung nahmen sich die Spielerinnen zu Herzen und gewannen verdient mit 25:21 Punkten.

Bei der Siegerehrung freuten sich die Mädchen über die Bronze-Medaille bei den Oberfränkischen Meisterschaften.

miii_bezirko8.jpg

Von li hinten: Theresa Wagner, Julia Simon, Felizitas Weber, Eva Schießwohl, Sportlehrerin Elisabeth Schmidt
Von li vorne: Fabiana Ehrhardt, Sarina Müller, Amelie Förtsch und Sophie Körner

 

Drucken

Wir helfen Ihnen gerne weiter.Logo-KZG-300.jpg

 

Kaspar-Zeuß-Gymnasium | Langer Steig 1  | 96317 Kronach
Telefon: 09261 / 50456 - 0 | Fax: 09261 / 50456 - 56 | Mail: sekretariat@kzg.de