Die Mountainbiker vom KZG starten voll durch

20180706_143940.jpgDie Mountainbiker des KZG nahmen zum 1. Mal an der Bayerischen Meisterschaft teil...

Anfänge der MTB-Gruppe

Im Mai wurde die Anschaffung von 9 neuen Cube Mountainbikes vom Sporthaus Erhardt in Neuses, gesponsert von der Sparkassenstiftung, gefeiert. Ab dieser Zeit war es erstmals möglich mit ausreichend materieller Unterstützung längere Trainingstouren an den Freitagnachmittagen zwischen 13 und ca. 15 Uhr mit der gesamten Mannschaft zu genießen. In den Monaten zuvor mussten die Schüler noch mühsam ihre eigenen Räder in die Schule transportieren.

In dieser Zeit stand bevorzugt Fahrtechniktrainik auf dem Schulsportgelände mit selbst angelegtem Trail Parkour auf dem Programm. Das ausgerichtete Ziel der 9 Mann starken Mountainbikewahl AG war die erstmalige Teilnahme an Schulmeisterschaften. Diese bestehen aus einem Teil Hindernis Parkour, um die Geschicklichkeit, Balancefähigkeit und somit die Radbeherrschung der Schüler mit dem Mountainbike zu perfektionieren. Standübungen, Wippbretter-, Palettenfahrten und kleine Sprünge sind zum Beispiel Bestandteil dieser ersten Prüfungen, bei denen die Schüler möglichst wenig Fehler absolvieren sollten, denn jeder Fahrfehler wird mit Sekundenzeitstrafen belegt, welche in der Summe mit einem anschließenden Mountainbikerennen über ca. 6 - 8 km als zweiten Wettbewerbsabschnitt eine Endzeit ergibt. Die in ihrer Endsumme zeitschnellsten drei Schüler eines Wettkampfes ergeben letztendlich die Mannschaftswertung.

Bei den Bezirksmeisterschaften unter den ersten Fünf

In der Altersklasse 3 in den Jahrgängen 2003 bis 2005 meldeten sich die Schüler Ben Kaufmann, Jermaine Reiner, Jonas Kotschenreuther, Dimitry Lenhardt und Mike Schramm zu den oberfränkischen Meisterschaften in Bamberg am 7.6.2018 an, um erstmals Wettkampfluft schnuppern zu können. Trotz der heißen Bedingungen und sehr starken Konkurrenz in der Altersklasse 3 mit teilnehmenden 23 Mannschaften haben sie es unter die besten 5 Mannschaften Oberfrankens geschafft und somit auf Anhieb die Qualifikation für die bayerischen Meisterschaften in Rappershausen erlangt. Was für ein Erfolg!

Bayerische Meisterschaft

Mit gestärkter Brust hat die noch junge Wettkampfmannschaft die sehr gut organisierten bayerischen Meisterschaften in Rappershausen am 6.7.2018 besuchen dürfen. Bei diesem großartigen Mountainbike-Event haben die KZG Schüler einen beachtlichen 22 Platz unter mehr als 80 Schulen auf bayerischer Ebene in dieser Altersklasse erreicht. Die gesammelten Erfahrungen vor Ort, das Erleben dieses einmaligen Mountainbikefestes und das persönliche Messen mit Mountainbikern, die Bayern- Cup- Siege vorweisen können (z.B. Bad Tölz, oder Passau), bleiben den Schülern unvergessen.
Die Mountainbiker vom Kaspar-Zeuß-Gymnasium freuen sich schon auf die nächste Wettkampfsaison 2019, bei der sie noch stärker an den Start gehen möchten.

20180706_143940.jpg

Das Team bei der Bayerischen Meisterschaft

20180706_171145.jpg

 

Drucken

Wir helfen Ihnen gerne weiter.Logo-KZG-300.jpg

 

Kaspar-Zeuß-Gymnasium | Langer Steig 1  | 96317 Kronach
Telefon: 09261 / 50456 - 0 | Fax: 09261 / 50456 - 56 | Mail: sekretariat@kzg.de