Krippenausstellung am KZG eröffnet

krippe_klein.jpgAm Abend des 27.Novembers wurde am Kaspar-Zeuß-Gymnasium Kronach die traditionelle Krippenausstellung durch Schulleiter Wolfgang Funk eröffnet. Der Veranstaltung wohnten anlässlich des Elternsprechtages die Mütter und Väter der Fünftklässler bei, während verschiedene musikalische und literarische Einlagen von Schülern, unter anderem eine „Fränkische Herbergssuche", das Programm bereicherten.

Die Ausstellung selbst kann bis zum 17.Dezember im Erdgeschoss des Hauptbaus zu den üblichen Öffnungszeiten des Gymnasiums besucht werden. Dort findet man zahlreiche Weihnachtskrippen aus verschiedenen Materialien und fernen Ländern. Das Spektrum reicht von Papierkunstwerken über Metallarbeiten bis hin zu 40cm großen Holzfiguren. Es sind zum einen typisch europäische Krippenbilder, wie die Kopie des Mittelflügels eines Triptychons aus der Leprosenkapelle im österreichischen Hallein zu sehen, zum anderen auch gewagte Darstellungen von der Größe einer Streichholzschachtel. Auch zwei Kopien der Kapitelle der französischen St.Lazare-Kirche in Autun und der St.Marie-Madeleine Kirche zählen zu den Highlights, wobei andere Krippen aus Peru, Mexiko und Polen in nichts nachstehen. Dass es sich bei allen Ausstellungsstücken um Unikate handelt, unterstreicht die Einzigartigkeit des Projekts.

100_5156.jpg 

Vor Allem der „Verlorene Guss" aus dem fernen Burkina Faso stellt eine Attraktion dar. Ihre Figuren wurden durch eine spezielle Gusstechnik hergestellt, bei der zunächst mit Wachs und Ton eine Spritzform angefertigt wird, um anschließend flüssiges Kupfer- und Messingmaterial dort hinein zu gießen. Nach Abschlagen der Tonhülle entsteht eine Figur aus „verlorenem Guss", da die Metalle in ihrem westafrikanischen Herkunftsland aus Abfallprodukten gewonnen werden. Am Verkauf dieser Kunstwerke hängt die Existenz dieser Familien aus einem der ärmsten Länder der Dritten Welt.

Zu den Bildern...

Drucken

Wir helfen Ihnen gerne weiter.Logo-KZG-300.jpg

 

Kaspar-Zeuß-Gymnasium | Langer Steig 1  | 96317 Kronach
Telefon: 09261 / 50456 - 0 | Fax: 09261 / 50456 - 56 | Mail: sekretariat@kzg.de