Latein am KZG

Sprachenfolge

Latein wird am Kaspar-Zeuß-Gymnasium nach Englisch als zweite Fremdsprache ab der sechsten Jahrgangsstufe unterrichtet. Wer Latein wählt, hat später in der achten Jahrgangsstufe die Wahl zwischen Chemie und Französisch. Wer für die sechste Klasse Französisch als zweite Fremdsprache wählt, entscheidet sich damit bereits für Chemie in der achten Klasse.

 

Unterricht

Lateinunterricht findet in zwei Phasen statt. Zunächst erfolgt der Spracherwerb in der Lehrbuchphase. Schülerinnen und Schüler lernen in drei Jahren Vokabeln und Grammatik des Lateinischen, um gerüstet zu sein für die Phase des Lektüreunterrichts, in dem lateinische Originaltexte aus Antike, Mittelalter und Neuzeit im Mittelpunkt stehen. Aber bereits in den ersten drei Jahren lesen die Kinder im Lehrbuch altersgerecht erstellte Texte zu Themen der antiken Kultur, Mythologie, Geschichte und Philosophie.
Am Kaspar-Zeuß-Gymnasium wird die Lehrbuchreihe Campus C des Bamberger Buchner-Verlages verwendet. Die Inhalte des Lateinunterrichtes sind durch den Lehrplan des Kultusministeriums verbindlich vorgegeben.

 

Exkursionen

limes1

Exkursion_Weissenburg_5

 

Vorgesehen sind außerhalb des regulären Unterrichtes mitunter auch Exkursionen zu Stätten der Antike, etwa an den bayerischen Limes oder zu den Thermen in Weißenburg.

 

 

Wir helfen Ihnen gerne weiter.Logo-KZG-300.jpg

 

Kaspar-Zeuß-Gymnasium | Langer Steig 1  | 96317 Kronach
Telefon: 09261 / 50456 - 0 | Fax: 09261 / 50456 - 56 | Mail: sekretariat@kzg.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kaspar-Zeuß-Gymnasium | Langer Steig 1  | 96317 Kronach
Telefon: 09261 / 50456 - 0 | Fax: 09261 / 50456 - 56 | Mail: sekretariat@kzg.de